Rotwein

Rotwein

Rotwein

Wilsaner und Dornfelder, zwei Rotweine, die Sie so noch nicht kennen. Der Wilsaner - ausgebaut aus der Domina-Rebe - wird nur auf einer relativ kleinen Fläche angebaut und der Dornfelder, ausgebaut in einer fruchtigen Note, hebt ihn aus  den vielen Dornfeldern heraus.

Die besonderen Geschmacksnoten sind  nicht zuletzt dem Terroire der Mittelmosel zu verdanken, wo neben trockenen, reinen Schieferlagen auch verwitterte, tiefe Schieferböden existieren,und  dank der Faltungen und Hebungen in der Erdgeschichte der Mosel an einigen Stellen Rotliegender Boden an die Oberfläche gelangt ist. Diese Mischung aus Schieferböden und Rotliegend machen unsere Rotweine so speziell und geben ihnen diese markante Fruchtigkeit.

Die sensible Kellerarbeit hat einen sehr feinen Kohlensäurerest im Wein erhalten. So können sowohl Liebhaber dieser sehr frischen Variante, als auch diejenigen, die keine Kohlensäure im Rotwein haben möchten, unsere Weine genießen. Lassen Sie den Wein einfach 1-2 Stunden in einem Dekanter oder der geöffneten Flasche ruhen und atmen, dann können Sie ihn so genießen, wie Sie ihn am liebsten mögen.